Maulteasch

TERMINE

25. + 26. April 2020

Tag der offenen Gärtnerei bei Gärtnerei Wörner
Im Schraien 3, 73660 Urbach
Wir braten für Sie Maultaschen-Burger und mehr

1. August 2020

Leuchtender Weinberg
Weinstadt-Beutelsbach
Wir bewirten Sie beim Stand vom Weingut Klopfer

14. - 16. August 2020

Schorndorfer Maultaschenfest
Bei uns im Hof, Vorstadtstr. 61-67, 73614 Schorndorf
Freitag, 14.08. ab 17 Uhr
Samstag, 15.08. ab 11 Uhr
Sonntag, 16.08. 11-18 Uhr

14. + 15. November 2020

Internationale Weinmesse
Barbara Künkelin Halle Schorndorf

TIPP

Geröstet mit Ei

Geröstet mit Ei und frischem Kartoffelsalat oder Blattsalaten haben Sie schnell und schmackhaft eine tolle Mahlzeit zubereitet.
Mehr

Veranstaltungen

V67

Im V67 können Sie für Ihre Festlichkeiten einen Saal anmieten. Das Catering mit warmen und kalten Speisen bereiten wir gerne nach Ihren Wünschen für Sie zu.
Mehr

Saure Kutteln...

Kaum ein anderes traditionelles Gericht aus unserer Region vermittelt die urschwäbische Küche besser als Saure Kutteln. So richtig perfekt schmecken sie allerdings nur, wenn die traditionelle Fertigung genauso passt wie die Qualität der Zutaten. Wir runden das Geschmackserlebnis mit unserer hauseigenen, dunklen Mehlschwitze auf eine besondere Weise ab.

Für unsere Sauren Kutteln werden die besten Zutaten von überwiegend regionalen Lieferanten verwendet.

  • Kutteln (Pansen) vom Rind
  • Hauseigene Mehlschwitze und Bratensoße, schwäbischer Landwein
Weiser´s MaulTäsch MaulTäsch

Die Kutteln werden unter Zugabe unserer braunen Mehlschwitze fertig gekocht und fein abgeschmeckt. Wie?
Natürlich spielen auch der schwäbische Landwein und die Bratensoße eine Rolle. Doch die genaue Rezeptur dieses besonderen Geschmackserlebnisses soll unser Geheimnis bleiben. Servierfertig in Becher abgefüllt sind die Kutteln ein schnelles Gericht für bis zu zwei Personen.

 

Der Tipp von Claus Weiser:
"Zu unseren Kutteln passt ein frisches Bauernbrot. Oder man gönnt sich dazu fein knusprig gebratene Röstkartoffeln."

Einfach den Inhalt des Bechers in einen Topf geben, kurz aufkochen lassen, schon fertig!

 

Impressum | Datenschutz